Microsoft-Update löscht alten Edge-Browser!

Share on email
Share on facebook

Neues April-Update!

Mit dem neuen April-Update von Microsoft sollen zukünftig alle Windows 10 Geräte die neue Version des Microsoft Edge Browsers, welcher auf Chromium basiert, bekommen. Microsoft möchte damit sicherstellen, dass der alte Edge-Browser von allen Rechnern verschwindet.

Das Windows 10 Sicherheitsupdate, welches am 13. April ausgespielt werden soll, installiert auf allen Windows 10 Geräten den neuen Edge-Browser, auf denen er noch nicht installiert wurde. Gleichzeitig soll mit dem Update auch der alte Edge-Browser, Edge Legacy genannt, entfernt werden.

Support läuft ab!

Seit Anfang vergangenen Jahres bietet Microsoft bereits den auf Chromium basierten, neuen Edge-Browser an. Bei Windows 10 Geräten ist er bereits seit längerer Zeit der Standardbrowser. Der Support für den Edge Legacy soll aber bereits davor, am 09. März, eingestellt werden.

Mit claus immer auf dem aktuellen Stand!

Als claus Benutzer musst du dir darüber keine Gedanken machen. Wir setzen bereits auf den neuen Edge-Browser, welcher auf Chromium basiert. Probiere es doch ganz einfach direkt 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich aus!

Hast du Fragen oder interessierst du dich für claus?