Du möchtest claus noch sicherer machen? Dann richte unbedingt die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein!

Share on email
Share on facebook

Es gibt die Mögllichkeit, deine claus-Infrastrukur doppelt abzusichern.

Bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung wird zusätzlich zum Passwort auch noch nach einem Sicherheitscode gefragt, den du in der App (Google Authenticator) mitgeteilt bekommst. So kann deine claus-Infrastruktur auch dann nicht verwendet werden, wenn dein Passwort von Hackern herausgefunden wurde.

Wir empfehlen jedem die Zwei-Faktor-Authentifizierung einzurichten, da ja bekanntlich doppelt besser hält!

Viele Server und Computer stecken voller sensibler Daten. Mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung sperrst du Hacker selbst dann aus, wenn diese dein Passwort geknackt haben.

Du kannst die Zwei-Faktor-Authentifizierung sofort im Portal einrichten.

Du steigst mit deinen Anmeldedaten in das Portal ein, und begibst dich zum Menüpunkt „Zwei-Faktor-Authentifizierung“, welchen du dort links im Hauptmenü findest.

Du musst dir für die Einrichtung lediglich die App für dein Android, oder dein iOS Smartphone herunterladen. Den jeweiligen Link hierfür findest du unter der Kurzanleitung im Portal (siehe obiges Bild). Danach klickst du auf „Neuen QR-Code generieren“, wodurch dein QR-Code generiert und angezeigt wird (siehe obiges Bild).

Öffne nun die App (Google Authenticator) und scanne den QR-Code mit deinem Smartphone ein. Bestätige nachfolgend das Kontrollkästchen und klicke auf „2-Faktor-Authentifizierung aktivieren“. Und so einfach hast du deine komplette Infrastruktur erfolgreich doppelt gesichert!

Hast du Fragen oder interessierst du dich für claus?